Obligatorisch und Feldschiessen

Geschätzte OP- und FS-Teilnehmer
Geschätzter Schützenkamerad, geschätzte Schützenkameradin

Das Schiessen so wie viele andere Aktivitäten sind immer noch wegen der aktuellen Corona-Situation nicht ganz einfach durchzuführen. Wir möchten dir aber trotz allem die Gelegenheit geben das Obligatorisch- und Feldschiessenprogramm zu absolvieren. Es wird nicht ganz einfach werden und es ist alles etwas kurzfristig. Da wir aber eine gut funktionierende Gesellschaft sind und die Teilnehmer mit uns zusammenarbeiten, werden wir das meistern. Spezielle Situationen erfordern spezielle Massnahmen.

Das musst du wissen:

  • Die schiesspflichtigen Schützinnen und Schützen sind dieses Jahr verpflichtet die Bundesprogramme zu absolvieren
  • Wer seine Ordonanzwaffe oder Leihwaffe behalten möchte muss seine Schiessen (2x FS und 2x OP in den letzten drei Jahren vor Abgabe) im MLA vorweisen können
  • Es wurde ein Schutzkonzept inkl. Situationsplan für den Schiessstand Lehn erarbeitet welches wir konsequent einhalten müssen
  • Du hast die Möglichkeit dir eine Scheibe inkl. Rangeure zu reservieren. Voranmeldungen sind erforderlich und nimmt entgegen: René Schneider, 079 319 59 03, Montag – Freitag zwischen 18.00 und 19.00 oder per E-Mail he.re.schneider@bluewin.ch
  • Unsere Jungschützen putzen an beiden Anlässen für einen kleinen Batzen dein Gewehr

Was musst du dazu beitragen:

  • Bitte plane dir genügend Zeit ein
  • Hast du Symptome müssen wir dich bitten zu Hause zu bleiben. Nimmt mit uns Kontakt auf und wir finden eine Möglichkeit
  • Du brauchst nebst der Waffe und Gehörschutz deine ID, dein militärischer Leistungsausweis (MLA) und, wenn vorhanden, das Einladungsschreiben sowie das Pisablatt
  • Es besteht im ganzen Schiesstand Maskenpflicht
  • Du brauchst etwas Geduld und Verständnis

Die Schiessdaten

Obligatorisch

Samstag, 20.08.2021; 18.00-20.00 Uhr

Freitag, 28.08.2021; 09.00-12.00 Uhr

Samstag, 18.09.2021; 09.30-11.30