Willkommen

Willkommen auf der neuen Website der Militärschützen Unterseen! Wir wünschen euch viel Freude beim stöbern, suchen und entdecken.

Über uns

Gegründet wurden die Militärschützen Unterseen im Jahre 1888. Von der Gründung bis und mit 1996 waren die Militärschützen Unterseen im Bockstor zuhause – seit 1997 in der Schiessanlage Lehn Unterseen. Mit seinen 129 Jahren gehört der Verein zu den ältesten Vereinen auf dem Bödeli und der nahen Umgebung.

Wir pflegen aktiv die Kameradschaft und verbinden so Generationen. Seit Jahrzehnten engagieren wir uns zudem stark für die Jugendförderung innerhalb unseres Vereins aber auch in übergeordneten Verbänden. Kameradschaft, Zielstrebigkeit und Passion für den Schiesssport sind die Schlüsselzutaten unseres Erfolgs.

Familienabend 2017

Am vergangenen Samstag, 18.11.2017 liessen die Militärschützen Unterseen die Saison 2017 bei unserem traditionellen Familienabend ausklingen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren für ihre grosszügigen Spenden, allen Helferinnen und Helfer für den unermüdlichen Einsatz und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Den Saisonrückblick könnt ihr euch hier anzeigen lassen oder herunterladen.

 

Artikel in der Jungfrau Zeitung vom Donnerstag, 23.11.2017

Artikel Jungfrauzeitung

Lehnmeister 2017

Am Samstag, 21. Oktober 2017 wurde der Lehnmeister 2017 erkoren. Dieser Anlass markiert jeweils den Abschluss der aktuellen Schiesssaison im Lehn. Wir danken allen Schützinnen und Schützen für die unfallfreie Saison und gratulieren Erika Kissling und Damian Walther herzlich zum Titel „Lehnmeister 2017“

IMG_0670

Lehnmeister Elite:

  1. Erika Kissling, 1369 Punkte
  2. Paul Benninger, 1363 Punkte
  3. Marc Schneider, 1350 Punkte

Lehnmeister Jungschützen:

  1. Damian Walther, 1368 Punkte
  2. Tina Hungerbühler, 1364 Punkte (Passe 289)
  3. Jonas Blatter, 1364 Punkte (Passe 284)

Die Ranglisten findet ihr unter folgendem Link

André Dietrich gewinnt den Paul Hofer-Cup 2017

Am Samstag, 07.10.2017 fand im Lehn unter der Leitung des Schützenmeisters Erich Schüpbach der vereinsinterne Final des Paul Hofer-Cup statt. Das der Final auf dieses Datum fiel war eine schöne Fügung – wäre unser Ehrenpräsident Paul Hofer doch an diesem Samstag 96 Jahre alt geworden.

Alle Finalisten haben einstimmig entschieden das GM-Programm gemeinsam und bei gleichen Bedingungen zu schiessen. Am Schluss hat sich André Dietrich mit sehr guten 139 Punkten klar durchgesetzt.

  1. André Dietrich, 139 Punkte
  2. René Schneider, 135 Punkte
  3. Jonas Blatter, 129 Punkte
  4. Marc Schneider, 128 Punkte

Die Militärschützen Unterseen gratulieren allen Finalteilnehmern und insbesondere André Dietrich zum verdienten Sieg am diesjährigen Paul Hofer-Cup. Die Rangliste findet ihr unter folgendem Link.

Oberl. Jungschützentag 2017

Am Samstag, 09.09.2017 fand der Oberländischen Jungschützentag 2017 statt. Tina Hungerbühler holte sich mit hervorragenden 95 Punkten und einem 96er-Tiefschuss den Tagessieg. Wir gratulieren herzlich zu diesem Riesenerfolg! Die Rangliste findet ihr hier.

1-3 Rang Oberl. JS Tag 2017 Brünnlisau vl.nr 2. Rang Steudler Anja SG Krattigen, 1. Rang Hungerbühler Tina MS Unterseen, 3. Rang Oerli Florian FS Homberg-Buchen

imagesBH5N9S06 Interview mit Tina im Radio Beo

Feldschiessen 2017

Anita Bieri von der Schützengesellschaft Matten-Interlaken-Unterseen holt ihren zweiten Fellerpreis in Bronze!

Die Militärschützen Unterseen gratulieren den Siegern am diesjährigen Feldschiessen und allen Schützinnen und Schützen zu den hervorragenden Resultaten. Ein grosses „Merci“ geht an alle Teilnehmer und die zahlreichen Helferinnen und Helfer.

Feldschiessen




Sieger 2017 im Lehn – vl. Gurzeler Hannes (Wanderpreis Johann Broers), 69 Pkt.; Benninger Paul (Karabiner), 69 Pkt.; Reber Jeanine (Damen), 66 Pkt.; Bieri Anita (Stgw. 90, Fellerpreisgewinnerin), 70 Pkt.; Blatter Vanessa (Jugendliche), 64 Pkt.; Blatter Jonas (Junioren), 65 Pkt.; Wälti Robert (Stgw. 57), 68 Pkt.