Willkommen

Willkommen auf der Website der Militärschützen Unterseen!

Wir freuen uns, dass ihr euch für unseren geliebten Schiesssport interessiert und wünschen viel Freude beim stöbern, suchen und entdecken.

Über uns

Gegründet wurden die Militärschützen Unterseen im Jahre 1888. Von der Gründung bis und mit 1996 waren die Militärschützen Unterseen im Bockstor zuhause – seit 1997 in der Schiessanlage Lehn Unterseen. Mit seinen 129 Jahren gehört der Verein zu den ältesten Vereinen auf dem Bödeli und der nahen Umgebung.

Wir pflegen aktiv die Kameradschaft und verbinden so Generationen. Seit Jahrzehnten engagieren wir uns zudem stark für die Jugendförderung innerhalb unseres Vereins aber auch in übergeordneten Verbänden. Kameradschaft, Zielstrebigkeit und Passion für den Schiesssport sind die Schlüsselzutaten unseres Erfolgs.

Die 3. GM-Hauptrunde bedeutete Endstation für die Gruppe Bockstor

Am Dienstag, 28.07.2020 rückte die Gruppe Bockstor ein weiteres Mal aus um sich ein Ticket für den GM-Final in Emmen zu sichern. Die ersten beiden Hauptrunden waren vielversprechend und die Ambitionen deshalb hoch.

Leider konnten unsere Kameraden die guten Leistungen aus den beiden ersten Runden nicht bestätigen und mussten sich in der 3. GM-Hauptrunde mit dem 3. Rang begnügen.

Resultate aus der 1. Hauptrunde

691 Punkte Walter Reber, 138 Punkte; Jonas Blatter, 141 Punkte; Hannes Gurzeler, 137 Punkte; Florian Berger, 136 Punkte; Marc Schneider, 139 Punkte

Resultate aus der 2. Hauptrunde

686 Punkte Walter Reber, 140 Punkte; Jonas Blatter, 138 Punkte; Hannes Gurzeler, 135 Punkte; Florian Berger, 136 Punkte; Marc Schneider, 137 Punkte

Resultate aus der 3. Hauptrunde

672 Punkte Walter Reber, 131 Punkte; Jonas Blatter, 133 Punkte; Hannes Gurzeler, 139 Punkte; Florian Berger, 134 Punkte; Marc Schneider, 135 Punkte

Link Resultate der 3. Hauptrunde

Schiessbetrieb wird wieder aufgenommen

Seit Samstag, 23.05.2020 ist der Schiessbetrieb im Schiessstand Lehn unter Auflagen wieder möglich.

Der Schiessplan wurde aktualisiert und kann heruntergeladen werden.

pdf Schiessplan Covid

Anmeldungspflicht für Aktivschützen

Jede Schützin/jeder Schütze muss sich für einen Schiesstag voranmelden. Die Anmeldungen nimmt entgegen: Marc Schneider täglich zwischen 18.00 und 19.00 Uhr telefonisch auf 079 212 52 47 oder per Mail marcschneider001@gmail.com. Anmeldungen für weitere Übungstage und Anlässe können bei der Funktionärin/dem Funktionär bei der Eingangskontrolle deponiert werden.

Die Anmeldungen werden fortlaufend aufgenommen bis die Maximalschützenzahl pro Schiesstag/Schiesszeit und Alterskategorie erreicht ist.

Alle sind selber für Schutzmasken besorgt.

Es funktioniert nur, wenn Alle mithelfen und sich strikte an die Massnahmen halten. Wir zählen auf Euch!

Anpassungen können jederzeit erfolgen. Wir informieren umgehend.

Wichtige Termine

Vereinscup

Samstag, 26.09.2020, 11.30 – 15.00 Uhr, Vereinslokal Bockstor (Essen mit Anmeldung)

Weihnachtsapéro

Samstag, 12.12.2020, 16.00 -18.00 Uhr, Vereinslokal Bockstor

Familienabend

Samstag, 14.11.2020, ab 18.00 Uhr, Schiessstand Lehn

133. Hauptversammlung

Freitag, 19.02.2021, ab 20.00 Uhr, Schiessstand Lehn

Familienabend

Über 80 Personen haben sich zum traditionellen Familienabend der Militärschützen Unterseen in der Schützenstube Lehn versammelt um die Schiesssaison 2019 gebührend ausklingen zu lassen.

Der Jungschützenleiter Reber Walter und der Schiessadministrator Berger Florian konnten in ihren Ansprachen auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Gelangen doch in allen Alterskategorien hervorragende Resultate. (mehr …)

Lehnmeister

René Schneider und Tina Hungerbühler heissen die Sieger beim Schlussschiessen im Lehn Unterseen

Traditionsgemäss wird die Schiesssaison in der Schiessanlage Lehn Unterseen mit dem Lehnmeister-Ausstich in den Kategorien Aktive Armeewaffen und Jungschützen abgeschlossen. Sowohl bei den Aktiven wie bei den Jungschützen umfasst das Programm acht Passen à drei Schuss (ohne Probeschüsse) auf die Scheibe A100 – gewertet werden die besten fünf Passen. Ausgezeichnet werden je Kategorie jeweils die drei Erstplatzierten sowie je Kategorie der Schütze oder die Schützin mit der höchsten Einzelpasse. (mehr …)

Final Paul Hofer-Cup

Ein Wanderpreis geht auf Reisen! Bereits zum vierten mal wurde auserkoren wer den begehrten Paul Hofer-Cup-Wanderpreis mit nach Hause nehmen kann. Zum vierten mal steht ein anderer Schütze als Sieger fest. (mehr …)

Sportschiessen ist wieder in

Quelle: Nouvo SRF