Willkommen

Willkommen auf der Website der Militärschützen Unterseen!

Wir freuen uns, dass ihr euch für unseren geliebten Schiesssport interessiert und wünschen viel Freude beim stöbern, suchen und entdecken.

Über uns

Gegründet wurden die Militärschützen Unterseen im Jahre 1888. Von der Gründung bis und mit 1996 waren die Militärschützen Unterseen im Bockstor zuhause – seit 1997 in der Schiessanlage Lehn Unterseen. Mit seinen 129 Jahren gehört der Verein zu den ältesten Vereinen auf dem Bödeli und der nahen Umgebung.

Wir pflegen aktiv die Kameradschaft und verbinden so Generationen. Seit Jahrzehnten engagieren wir uns zudem stark für die Jugendförderung innerhalb unseres Vereins aber auch in übergeordneten Verbänden. Kameradschaft, Zielstrebigkeit und Passion für den Schiesssport sind die Schlüsselzutaten unseres Erfolgs.

Obligatorisch 2018

🔔 Erster Obligatorisch-Termin Freitag, 25.05.2018, 18:00 – 20:00 Uhr im Schiessstand Lehn

Die Militärschützen Unterseen bieten im Jahr 2018 unter fachkundiger Leitung unserer Schützenmeisterinnen und Schützenmeister vier Termine an welchen das obligatorische Bundesprogramm geschossen werden kann:

  • Freitag, 25.05.2018, 18:00 – 20:00 Uhr
  • Freitag, 15.06.2018, 18:00 – 20:00 Uhr
  • Samstag, 18.08.2018, 09:30 – 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 29.08.201818:00 – 20:00 Uhr

Um das obligatorische Bundesprogramm schiessen zu können und um einen sauberen und schnellen Ablauf sicherstellen zu können sind folgende Unterlagen mitzunehmen:

  • Aufforderungsschreiben mit den Klebeetiketten (PISA-Blatt)
  • Dienst- und Schiessbüchlein
  • Persönliche Dienstwaffe inkl. Gehörschutz

⚠️ Es ist selbstverständlich, dass der Schiessstand Lehn mit ungeladener und gesicherter Waffe betreten wird.

Das Schiessen aus einer anderen Perspektive

Anlässlich des kantonalen Tages der offenen Schützenhäuser liessen auch die Schützengesellschaft Matten-Interlaken-Unterseen sowie die Militärschützen hinter die Kulissen des Sports blicken. Dabei ging es nicht nur darum, Nachwuchs zu generieren.
von Rabea Grand, Jungfrau Zeitung
.
Die Besucher durften sich selbst ans Schiessen wagen.
Die Besucher durften sich selbst ans Schiessen wagen. Fotos: Rabea Grand

Am Pfingstsamstag war einiges los im Schiessstand Lehn in Unterseen. Grund dafür: der kantonale Tag der offenen Schützenhäuser. Denn auch die Schützengesellschaft Matten-Interlaken-Unterseen (MIU) sowie die Militärschützen Unterseen liessen es sich nicht nehmen, diesen Anlass zu nutzen, um das Schiessen als Sportart der Bevölkerung näherzubringen – und dabei unter Umständen gleichzeitig noch mehr Leute dafür zu begeistern. [weiterlesen]

 

Feldschiessen 2018

Das Eidgenössische Feldschiessen ist das grösste Schützenfest der Welt und kann auf eine über 130-jährige Tradition zurückblicken. Die Militärschützen Unterseen laden, unter professionellen Betreuung, alle Interessentinnen und Interessenten herzlich zu diesem traditionellen Anlass ein. Wir freuen uns auf deinen Besuch bei uns in der Schiessanlage Lehn.

  • Freitag, 01.06.2018, 18:00 – 19:00 Uhr (Vorschiessen)
  • Freitag, 08.06.2018, 18:00 – 20:00 Uhr
  • Samstag, 09.06.2018, 14:00 – 16:00 Uhr
  • Sonntag, 10.06.2018, 09:00 – 12:00 Uhr (Pause 10:00-11:00)

Feldschiessen

Amtscup 2018

Gleich zwei Gruppen der Militärschützen Unterseen konnten sich für den Amtscup-Final 2018 qualifizieren. Die Gruppe Bockstor (707 Punkte) sowie die Gruppe Steinbock (688 Punkte) haben in ihren jeweiligen Quali-Kombinationen den ersten Rang belegt. Herzliche Gratulation!

Die Rangliste kann hier heruntergeladen werden.

Brienzermatch 2018

Brienzermatch Logo

30 Schützinnen und Schützen haben sich am Samstag, 12.05.2018 im Schiessstand Lehn versammelt. Es wurde das Freundschaftsschiessen zwischen den beiden Schützengesellschaften SG Brienz und den Militärschützen Unterseen ausgetragen.

Dieser Wettkampf existiert in dieser Form seit 1986 und wurde dieses Jahr bereits zum 32 mal durchgeführt. Ziel ist die vereinsübergreifende Kameradschaft zu stärken. Der Wanderpreis (Wildsau) ging dieses Jahr mit 670 Punkten zu 613 Punkten an die Militärschützen Unterseen.

Bei einer leckeren Schützenwurst mit Kartoffelsalat liessen die beiden Gesellschaften diesen Nachmittag gebührend ausklingen. Wir danken allen die an diesem Anlass teilgenommen haben und freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

Die Rangliste kann hier heruntergeladen werden.

Jung und Alt-Cup

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Samstag, 05.05.2018 der allseits beliebte Jung und Alt-Cup 2018 ausgetragen. Dank der überaus grossen Anzahl von Jungschützinnen und Jungschützen konnten dieses Jahr 25 Teams ins Rennen um einen der drei begehrten Preise gehen – ein riesen Erfolg!

Der Final hätte spannender nicht sein können. Bei allen Teams in den Rängen 1. – 4. standen am Ende 142 Punkte auf dem Konto. Das bessere Einzelresultat der Jungschützin/des Jungschützen musste also die finale Entscheidung bringen.

IMG_0254
vl. 2.Hungerbühler Tina (71 Punkte) / Schneider Marc; 1.Blatter Jonas (75 Punkte) / Ruef Tom3.Blatter Vanessa (70 Punkte) / Schneeberger Walter

Wir danken allen die an diesem Anlass teilgenommen haben und gratulieren den Siegern zu den hervorragenden Resultaten.

Die Gesamtrangliste kann hier heruntergeladen werden.

René Schneider gewinnt das EWS

Am Samstag, 28.04.2018 wurde im Lehn das Einzelwettschiessen 2018 ausgetragen. Wir gratulieren den Siegern zu den hervorragenden Resultaten.

  1. René Schneider, 142 Punkte; Gruppe Steinbock
  2. Schneeberger Walter, 141 Punkte; Gruppe Lombach
  3. Rieder Patrick, 139 Punkte; Gruppe Lehn

Die Gesamtrangliste kann hier heruntergeladen werden.

Vereinscup 2018

Die Saison 2018 ist lanciert! Bei hervorragendem Frühlingswetter versammelten sich am Samstag, 07.04.2018 36 Schützinnen und Schützen zum beliebten Vereinscup im Lehn. Dieser markiert, zusammen mit dem anschliessenden Grillen im Vereinslokal Bockstor, jeweils den Auftakt in die neue Saison.

Wir danken allen die an diesem Anlass teilgenommen haben und gratulieren den Siegern zu den hervorragenden Resultaten.

Vereinscup_1
vl. 3. Walter Reber (57 Punkte); 1. Marc Schneider (58 Punkte); 2. Jonas Blatter (57 Punkte)

Die Rangliste findet ihr unter folgendem Link

Sportschiessen ist wieder in

Quelle: Nouvo SRF