Willkommen

Willkommen auf der Website der Militärschützen Unterseen!

Wir freuen uns, dass ihr euch für unseren geliebten Schiesssport interessiert und wünschen viel Freude beim stöbern, suchen und entdecken.

Über uns

Gegründet wurden die Militärschützen Unterseen im Jahre 1888. Von der Gründung bis und mit 1996 waren die Militärschützen Unterseen im Bockstor zuhause – seit 1997 in der Schiessanlage Lehn Unterseen. Mit seinen 129 Jahren gehört der Verein zu den ältesten Vereinen auf dem Bödeli und der nahen Umgebung.

Wir pflegen aktiv die Kameradschaft und verbinden so Generationen. Seit Jahrzehnten engagieren wir uns zudem stark für die Jugendförderung innerhalb unseres Vereins aber auch in übergeordneten Verbänden. Kameradschaft, Zielstrebigkeit und Passion für den Schiesssport sind die Schlüsselzutaten unseres Erfolgs.

Wollt ihr nichts verpassen? Folgt uns auf Instagram und/oder Facebook

Jung und Alt-Cup 2022

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Samstag, 14.05.2022 der allseits beliebte Jung und Alt-Cup 2022 ausgetragen. Pünktlich um 08.30 Uhr kamen 39 motivierte Teilnehmer für den spannenden Wettkampf ins Lehn, davon waren 13 Jungschützen.


(mehr …)

René Schneider gewinnt das EWS

Am Samstag, 08.05.2022 wurde im Lehn das Einzelwettschiessen 2022 ausgetragen. Wir gratulieren den Siegern zu den hervorragenden Resultaten.

Einzelrangliste

  1. René Schneider, 140 Punkte; Gruppe Steinbock
  2. Damian Walther, 137 Punkte; Gruppe Bockstor
  3. Andreas Streich, 136 Punkte; Einzelschütze

(mehr …)

Vereinscup 2022

40 Schützinnen und Schützen versammelten sich am Samstag, 23. April 2022 zum traditionellen Vereinscup im Schiessstand Lehn. Dieser vereinsinterne Wettkampf läutet jeweils die lang ersehnte Schiesssaison ein. Mit 15 Jungschützinnen und Jungschützen war der Nachwuchs stark vertreten.


Das Cupsystem, welches aus einer Qualifikationsrunde, einem Halbfinal sowie einem Final besteht, bot spannende und teils überraschende Duelle.

(mehr …)

René Schneider und Markus Blaser übernehmen das Präsidium

Die Schützengesellschaft Matten-Interlaken-Unterseen und die Militärschützen Unterseen bündeln ab 2023 ihre Kräfte und werden unter dem Namen Schützengesellschaft Lehn Unterseen einer der grössten Schiesssportvereine im Berner Oberland bilden.


Bereits an den Hauptversammlungen im Februar haben die Vereinsmitglieder grünes Licht für eine Fusion der beiden Schützenvereine gegeben. Am Freitag, 8. April, wurde nun in einer gemeinsamen ausserordentlichen Hauptversammlung die geschichtsträchtige Fusion vollzogen und gefeiert, schreiben der Verein in seiner Mitteilung. Einstimmig wurden der ausgearbeitete Fusionsvertrag, die Statuten und das neue Organigramm verabschiedet und so der Grundstein für einen zukunftsgerichteten Schiesssport im Schiesstand Lehn gelegt.

(mehr …)

Jubiläumsstich

Dieses Jahr feiern wir 25 Jahre Standerneuerung Lehn. Zu diesem Anlass wird ein Jubiläumsstich ausgetragen.

Stichprogramm

  • Scheibe A100; 10 Einzel (Stich-Nr. 51)
  • Das Programm kann maximal 5mal geschossen werden (vorgängig kann beliebig geübt werden)
  • Die besten 25 Schuss aus allen Programmen werden gewertet

Das Programm wird auf spezielle Standblätter (CHF 5.00 pro Standblatt) geschossen. Diese können an den freien Übungen bis und mit 09.04.2022 bei René Schneider bezogen werden. Die Standblätter müssen in der gewünschten Anzahl auf einmal gekauft werden (mind. 3 / max. 5). Es kann nicht nachgelöst werden.

Das detaillierte Reglement könnt ihr hier herunterladen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und wünschen allen Schützinnen und Schützen gut Schuss!

Newsflash

Amtscup-Qualifikation 2022

Die Rangliste zur Amtscup-Qualifikation 2022 der Elite kann hier und die Rangliste der Jungschützen hier heruntergeladen werden

Einzelwettschiessen 2022

Die Rangliste zum EWS kann hier heruntergeladen werden

Vereinscup 2022

Die Rangliste zum Vereinscup kann hier heruntergeladen werden

Schiesstage 2022

Die Schiesstage 2022 wurden genehmigt und können hier heruntergeladen werden

Lehnmeister 2021

Die Militärschützen Unterseen und die Schützengesellschaft Matten-Interlaken-Unterseen liessen die Schiesssaison 2021 mit der Kürung der Lehnmeister ausklingen. 42 Schützinnen und Schützen nahmen – in zwei Kategorien aufgeteilt – am Wettkampf teil. Geschossen wurden insgesamt 8 Passen zu je 3 Schuss – Sieger wurde, wer in den besten 5 Passen am meisten Punkte erzielt hat.


In der Kategorie Aktive (Armeewaffen) konnte sich Theodor Blatter mit 1353 Punkten und dem Minimalvorsprung von 1 Punkt auf den Zweitplatzierten an die Spitze setzen und den begehrten goldenen Lorbeerkranz entgegennehmen. In der Kategorie Jugendliche/Junioren gewann Stefan Tschudin den goldenen Lorbeerkranz mit 1323 Punkten und mit 27 Punkten Vorsprung auf den Nächstplatzierten.

(mehr …)

Schützenkameraden ausgezeichnet

Am diesjährigen Feldschiessen erhielten wir im Lehn hohen Besuch vom Vorstand des Oberländischen Schützenverbandes. Vier unserer Schützenkameraden wurden für ihre langjährigen Verdienste rund um den Schiesssport ausgezeichnet.


Menschen zu finden welche sich einer Sache hingeben und über Jahre hinweg ehrenamtliche Dienste leisten sind heute sicherlich selten geworden und doch gibt es diese Personen noch die einen Verein oder Verband mit Leben füllen.

(mehr …)

Wichtige Termine

Schiesstage 2022

Die Schiesstage 2022 wurden genehmigt und können hier heruntergeladen werden

Sportschiessen ist wieder in

Quelle: Nouvo SRF

Website durchsuchen